Denise | Ihr Sohn Leopold im Dezember 9 Monate

Frühling, Sommer, Herbst & Winter - so pflege ich mein Baby an eisigen Tagen.

Baby Pflege ist Fürsorge und Nähe!

 

Denise gibt uns einen ganz persönlichen Einblick in ihren Pflegerituale mit ihrem Baby Boy Leopold.

 

Baby Pflege besteht nicht nur aus Feuchttüchern und Popocreme. Die zarte Babyhaut benötigt viel mehr Aufmerksamkeit, Liebe und Fürsorge - und genau das hat Denise mit ihrem ersten Baby gelernt. Auf was sie achtet und wie sie ihren richtigen Weg durch den Dschungel an Babykomsetik-Artikel gefunden hat, erzählt sie euch in ihrer Elternstory: viel Spaß beim Lesen.

Von Herbst bis

Frühling -

Babys

Körperpflege

an kühlen &

zapfigen Tagen

Die Dunkelheit am Nachmittag läutet die kalte Jahreszeit ein und damit die Schnupfennasen, die rote Wangen, trockene Haut und vielleicht sogar die erste kleine Erkältung. Genau dies erleben wir derzeit mit unserem Leopold. Es ist aufregend, das erste Mal den Jahreszeitenwechsel so aktiv zu erleben, das erste Mal Diskussionen rund um das Tragen der Mütze und der Handschuhe zu führen und den Widerwillen, viele Kleidungsschichten anzuziehen, wahrzunehmen – dieser Herbst wird sich wohl so fest in unser Gedächtnis einbrennen:

Unsere Aufgabe ist dabei stets, Wärme und Geborgenheit zu schenken, den Entdeckergeist zu unterstützen, vielleicht sogar herauszufordern, um den Forscherdrang zu unterstützen. Genau deshalb ist die abendliche und morgendliche Körperpflege umso wichtiger, sie stellt die Basis dar, einen gesunden und munteren Sohnemann heiter beim Spielen, Krabbeln und Toben zu beobachten.

Dafür in Kürze - ich setze auf Einreibungen und Massagen mit natürlichem wohlriechendem Babykörperöl, Wind- und Wetter-Creme, Thymianbad (das Baden alle zwei Tage ist so oder so der größte Spaß), Engelwurzbalsam für das Näschen, Vitamin D Tropfen und das regelmäßige Zähneputzen.

Nach einer erholsamen Nacht weckt uns Leopold täglich um 7.00 Uhr morgens – hellwach trällert er begeistert und fröhlich. Gemeinsam betreten wir das Badezimmer, Leopold beobachtet das Zahnputzritual und die erfrischende Dusche. Regelmäßig krabbelt er in die Dusche herein und lässt sich warm beregnen, spielend mit den Wasserflüssen. Nachdem sich Mama und Papa bereit und frisch fühlen, den Tag zu beginnen, steht die Pflege und Ankleide des Sohnemanns im Mittelpunkt.

Nummer eins: der Check der Wettervorhersage und die Auswahl der heutigen Kleidung – Strumpfhose, wärmender Pullover, praktische Jeans, leichtes Halstuch und Mütze.

Nummer zwei: Auf dem Wickeltisch puste ich zuallererst auf den Bauch und kitzele Leopold von Ohr bis Fußspitze durch.

Nummer drei: Die weiche Haut wird mit einem warmen Waschlappen gereinigt und gecremt; eine neue Windel läutet den Tag ein. Ich bewaffne mich mit zwei Zahnbürsten – mit der ersten putzt Leopold seine sechs Zähnchen selbst, ich stehe für die Nachkontrolle und die Putzkorrektur bereit. Zum Schluss werden Nase und Ohren gereinigt – Ohrenschmalz und Nasenschleim, die wir auch als Krokodile bezeichnen, entfernt.

Die Ungeduld auf dem Wickeltisch wächst – im Sitzen, Stehen, Liegen werden Hose, Pullover und Body mit viel Fantasie und Spaß angekleidet. Endlich alles bereit – wunderbar, und wie viel haben wir bereits in diesen 45 Minuten gelacht! Unser Leben ist wirklich gut.

Die Pflege am Tag beschränkt sich auf die Nutzung von Wind- und Wetter Balsam und einen regelmäßigen Kleiderwechsel, nachdem der Fleckenteufel schon wieder sein Unwesen trieb.

Leopold darf baden, platschen, uns nass spritzen, das Badezimmer in ein Tropenparadies mit Wasserfall verwandeln und durch das warme Badewasser jagen. Der Thymianzusatz solle eigentlich beruhigen – dies funktioniert nicht, stattdessen befreit er die Nase und hilft im Kampf gegen den Schnupfen. Die Badeenten werden verfolgt und gefangen, das Badewasser und der Schaum vorzüglich vernascht und getrunken, irgendwie muss es lecker schmecken. Hier kommt die Lebensfreude nochmals richtig zum Ausdruck! Eine abendliche Massage mit Öl, das erneute Zähneputzen (dieses Mal vor dem Spiegel), der wohlriechende Schlafanzug, Gutenachtgeschichten und Lieder läuten die Schlafenszeit ein, bis Leopold an Mamas Brust, beruhigt von der Muttermilch, in den Armen erschöpft und friedlich zugleich einschläft.

Pflege bedeutet Fürsorge und Nähe, das habe ich gelernt!

Von Herzen, eure Denise

 


 

Denise hat uns noch weiter Einblicke in ihren Alltag gegeben: lies' selbst:

Mamacare

Lottogewinn Krippenplatz? - Denise' Geschichte

Denise gibt uns einen weiteren Einblick in ihren Alltag. Dieses Mal erzählt sie von der Eingewöhnung in die Kita. Lies' gerne mit!

Mamacare

Denise' Milchpumpenblues

Denise erzählt uns ihre Geschichte. Vom Milchpumpe ansetzen Tag ein Tag aus. Davon was sie alles hat ertragen müssen, um ihren Sohn Leopold mit ihrer Muttermilch versorgen zu können.

Mamacare

Denise - Pflege ist Fürsorge

Denise nimmt uns mit durch ihre wohltuenden und auch so wichtigen Pflegerituale mit ihrem Baby Boy Leopold. Lies' hier mit:

Weitere Ratgeber

Mamacare

Stillen - selbstverständlich das "Beste"

Christina erzählt uns ihre Geschichte. Vom selbstverständlich "Besten" für ihr Baby - vom Leidensweg zur Flasche und von ihren vielen Versuchen, alles richtig zu machen.

Mamacare

Mein dreifaches Stillglück - Jasmins Geschichte

Jasmin erzählt uns von ihrem großen Glück und nimmt uns mit in den Alltag als kleine Großfamilie.

Mamacare

Iris' Still-Geschichte

Iris erzählt uns von ihrem sehnlichen Wunsch ihr Baby zu stillen und was daraus wurde, nachdem ihre Kleine zu schwach war, um selber ausreichend Muttermilch zu saugen.

Vertrauen seit 1911

Wir sind für dich da.

Seit mittlerweile über 100 Jahren vertrauen uns Mamas und Papas wenn es um das Wohl ihres Babys geht.

Unsere Expertinnen im Elternservice, zwei erfahrene Ernährungswissenschaftlerinnen und selbst mehrfache Mamas, unterstützen werdende Mütter und junge Eltern mit Rat und Tat.

Die langjähriger Erfahrung und das großem Fachwissen unserer Hebammen schätzen wir sehr - ihre Tipps und wissenswerte Infos findest du auf unseren Ratgeberseiten.

Über uns - die Töpfer Babywelt