Elternservice
Elternservice

Während Schwangerschaft, Stillzeit und der neuen, aufregenden Zeit mit dem Baby gibt es die ein oder andere Frage. Wir von Töpfer helfen Ihnen gerne.

Rufen Sie uns an +49 8374 934-222 oder schreiben Sie uns elternservice@toepfer-babywelt.de

Ernährungsplan

Im Töpfer Ernährungsplan stecken nicht nur neueste wissenschaftliche Erkenntnisse, sondern auch die Erfahrung gut ausgebildeter Mitarbeiter, die zum großen Teil selbst Eltern sind. Lesen Sie hier, welche Ernährung in welcher Lebensphase für Ihr Baby optimal ist.

Zum Ernährungsplan

Menü

Mamacare von Töpfer: Wissen, was drin ist

Schon lange bevor sich das Babybäuchlein abzeichnet, bemerken viele Schwangere körperliche Veränderungen: Das Haarwachstum verändert sich, das Bindegewebe wird lockerer und manche Schwangere erkennt ihre Haut nicht wieder. Das sind alles ganz natürliche Veränderungen des Körpers, die auf die Hormonumstellung zurückzuführen sind. Damit Sie sich weiterhin in Ihrem Körper wohlfühlen, hat Töpfer die Serie Mamacare entwickelt, die mit natürlichen Inhaltsstoffen auf die speziellen Bedürfnisse eingeht. Wichtig waren uns bei der Entwicklung vor allem die Inhaltsstoffe, denn diese werden von der mütterlichen Haut aufgenommen und auf das Baby übertragen. Daher müssen die Inhaltsstoffe vollkommen unbedenklich sein, damit sie Mutter und Kind nicht schaden. Oder anders ausgedrückt: bei Mamacare können Sie sich auf natürliche Schönmacher verlassen.

Töpfer Babynahrung

Massage- und Pflegeöl

Ein wichtiger Bestandteil im Mamacare Massage- und Pflegeöl ist das Arganöl, auch „das Gold aus Marokko“ genannt. Es unterstützt die Zellerneuerung, schützt vor Feuchtigkeitsverlust, beugt Hautalterung vor und hilft Schwangerschaftsstreifen vorzubeugen. Zusätzlich ist Arganöl reich an Vitamin E, das freie Radikale abwehrt. Darüber hinaus verwenden wir im Massage- und Pflegeöl Marulaöl: Hergestellt aus den Samenkörnern des Marulabaumes, zeichnet sich das Öl durch feuchtigkeitsspendende und -erhaltende Eigenschaften aus. Daher wird es bei trockener und rissiger Haut verwendet. Es reduziert Hautrötungen und fördert glatte Haut. Sheabutter, ein weiterer Bestandteil, ist vielen als wahrer Feuchtigkeitsspender bekannt. Diese Eigenschaft haben wir uns zunutze gemacht und setzen die Butter ein, um die Haut geschmeidig zu machen und ihre Feuchtigkeit zu erhalten. Und als Letztes fügen wir Olivenöl hinzu: Neben der Verwendung in der Küche eignet sich das Öl hervorragend zur Hautpflege und zur Massage. Denn es gilt als wärmend und pflegend. Und wir wissen noch, dass es die Elastizität der Haut fördert.

Brustwarzensalbe

Dass ihr Baby nach der Geburt gestillt wird, ist für viele Mütter zum Glück selbstverständlich – auch wenn dies mit einer ungewohnten Belastung der Brustwarzen einhergeht und schon mal zu kleinen Einrissen oder Wundsein führen kann. Natürliche Inhaltsstoffe pflegen und beruhigen empfindliche und beanspruchte Brustwarzen. Gerade in der ersten Zeit des Stillens sind die Brustwarzen noch sehr empfindlich und benötigen besondere Pflege.

Aber das Beste: Die Mamacare Brustwarzensalbe muss vor dem nächsten Stillen nicht entfernt werden, da die Zusammensetzung der Salbe absolut unbedenklich für das Baby ist. Denn sie ist parfümfrei, geschmacks- und geruchsfrei und verzichtet auf tierische Inhaltsstoffe. Einfach die Salbe nach dem Stillen auftragen und leicht einmassieren.

Die Natur hat die Brüste für das Stillen geschaffen, aber ein paar kleine Tipps können es leichter machen: So sollte das Baby beim Trinken immer die ganze Brustwarze mit Vorhof im Mund haben. Wechseln Sie häufiger die Stillposition, um verschiedene Regionen der Brust zu beanspruchen. Und wenn Ihr Baby beim Trinken eingeschlafen ist, nehmen Sie ihm die Brust aus dem Mund. Und wichtig: Gönnen Sie Ihren Brustwarzen wenn möglich viel frische Luft und Sonne.

Kühlende Beincreme

Viele Schwangere kennen das Gefühl nur zu gut: müde, schwere Beine. Aber wie heißt es so schön? Auch dagegen ist ein Kraut gewachsen. Bei der Mamacare Beincreme müsste es sogar heißen: Kräuter. Denn zum einen haben wir hier Arnika verarbeitet, eine intensiv gelbe Blume aus den Gebirgslagen Mittel- und Osteuropas, die die natürlichen Funktionen der Haut unterstützt und die Blutzirkulation anregt. Dazu kommt Sanddornfruchtfleischöl, das die Haut regeneriert und beruhigt. Durch seine Fähigkeit, die hauteigene Schutzbarriere zu stärken, schenkt es der Haut neue Elastizität. Bio-Öle aus Olive, Argan und Jojoba pflegen die Haut und sorgen für ein angenehmes Gefühl. Zusätzlich bringt Menthol den Beinen wohltuende Kühlung.