Töpfer Pre Anfangsmilch im Ökotest 06.2021

Liebe Mama, lieber Papa,

die neue Ökotest-Zeitschrift ist da. Und mit ihr ein großer Testbericht über Baby-Anfangsnahrungen. Die Entscheidung, nicht zu Stillen und eine Babynahrung zuzufüttern, ist für viele Mamas mit Fragen, Ängsten und Unsicherheiten verbunden. Der größte Wunsch jeder Mama ist es, alles richtig zu machen und ihrem Baby den besten Start ins Leben zu geben. 

Wir wissen, wie sehr solche Berichte Eltern verunsichern können und informieren dich daher an dieser Stelle umfangreich und bestmöglich über die Töpfer Nahrungen. Wir haben uns natürlich mit dem aktuellen Testergebnis von Ökotest (6/2021) intensiv auseinandergesetzt.

Solltest du noch Fragen haben, bitte zögere nicht uns zu kontaktieren. Unser beide Ernährungs-Fachfrauen Maren und Kerstin vom Töpfer Elternservice stehen dir bei allen Fragen rund um dein Baby mit Rat und Tat zur Seite (Kontakt siehe unten).

Kannst du dich auf die Qualität der Töpfer Produkte verlassen? Ja!

Die Gesundheit und Sicherheit deines Babys und die Herstellung bester, hochqualitativer Babyprodukte haben für uns oberste Priorität. Sowohl unser internes Labor, als auch externe, unabhängige Labore führen an jeder Charge regelmäßig Untersuchungen und Tests durch. Die Töpfer Bio-Milchnahrungen und Bio-Breie sind uneingeschränkt für die sichere und optimale Ernährung deines Babys vom ersten Tag an geeignet.

 

Babynahrung ist sicher.

Babynahrungen sind die mit am strengsten und häufigsten kontrollierten Produkte auf dem Markt. Auch der aktuelle Bericht in der Ökotest bestätigt, dass alle getesteten Produkte uneingeschränkt die gesetzlichen Normen erfüllen.

So schreibt auch Ökotest gleich zu Beginn (Punkt 2/ Seite 96), dass Eltern sich keine Sorgen zu machen brauchen und jede der getesteten Nahrungen ihrem Baby füttern können.

 

Was wurde getestet?

Öko-Test beurteilt in der Ausgabe Juni 2021 des Öko-Test-Magazins Pre Anfangsmilch von insgesamt 16 Anbietern, unter anderem auch die Töpfer Bio Pre Anfangsmilch. Die Abwertungen durch Ökotest sind aus wissenschaftlicher Sicht nicht nachvollziehbar, denn die Töpfer-Nahrung ist sicher und qualitativ einwandfrei.

Test-Ergebnisse der Töpfer Bio PRE Babynahrung im Überblick

⭐ Mikrobiologisch einwandfreie Qualität/ Sicherheit

⭐ Enthält die Omega-3 Fettsäure DHA (laut gesetzlicher Vorgabe), ab Sommer 2021 wird auch ARA im Verhältnis 1:1 zugesetzt

⭐ Eiweißgehalt der Nahrung ist altersgerecht optimiert

⭐ Töpfer Bio PRE erfüllt uneingeschränkt sämtliche gesetzlichen Normen und Standards.

Stellungnahme zu den Kritikpunkten:

MOSH / POSH

Bei 15 von 16 der getesteten Pre-Nahrungen hat Ökotest Spuren von der Substanzgruppe gesättigter Kohlenwasserstoffe ermittelt - kurz MOSH/POSH (oder umgangssprachlich Mineralöle). Bei Töpfer Bio PRE sind diese Spuren laut Ökotest erhöht.

Leider erwähnt Ökotest nicht, dass die Analyse von MOSH/POSH immer noch sehr schwierig ist und es trotz intensiver Bemühungen von renommierten Laboren und Experten keinen gesetzlichen Standard für diese Analysen gibt.

Was heißt das konkret?

Heutige Untersuchungen liefern bei ein und demselben Produkt große Schwankungen bei den Ergebnissen, und das bis zu 50 %. Wir wissen nicht, warum Ökotest diese wissenschaftliche Tatsache in seinem aktuelle Testbericht nicht berücksichtigt, vor Allem weil im letzten Test 2019 von Ökotest bestätigt wurde, dass der Nachweis noch sehr unspezifisch und auch eine Unterscheidung der Stoffe noch nicht eindeutig möglich sei.

Die von Ökotest gefunden MOSH-Werte der einzelnen Produkte unterscheiden sich nur minimal, weshalb eine Bewertung nach Schulnoten in „gut“ bis „mangelhaft“ nicht sinnvoll ist.

Selbstverständlich nehmen wir dennoch jeden Hinweis auf unerwünschte Stoffe sehr ernst und gehen diesen nach.

 

Töpfer: Information statt Panikmache

Mit der derzeit zur Verfügung stehenden Messmethode für die Gruppe der MOSH werden Substanzen verschiedenster Herkunft, nicht nur Mineralölkomponenten wie z.B. Schmiermittel von Maschinen, erfasst. Auch Stoffe natürlichen Ursprungs, wie sie z.B. in Pflanzenölen vorkommen, werden derzeit mitgemessen. Wir würden uns eine umfassendere und seriösere Berichterstattung über dieses komplexe Thema wünschen.

 

Diskussionen besonders um MOAH

Als gefährlicher werden die sogenannten aromatischen Mineralölkohlenwasserstoffe (MOAH) eingestuft.

Getestete Töpfer Milchnahrungen (Öko-Test 2019 und 2021) sind bei MOAH ohne Befund.

 

Das Thema Sicherheit in unserer Produktion.

Ökotest schreibt, „..denkbare Eintragsquellen für Mineralölbestandteile sind Verpackungsmaterialien und Schmierfette an Maschinen in der Produktion“.

Wir nehmen das Thema Sicherheit sehr ernst. Weder unsere Verpackungen noch unsere Produktion kommen als Eintragungsquellen für diese Bestandteile in Frage. Einen möglichen Eintrag über Rohstoffe prüfen wir aktuell mit unseren Lieferanten und werden entsprechende Maßnahmen ergreifen. 

Lies hier weitere Informationen zu unseren Verpackungslösungen

 

Gleichbleibende Qualität - seit Jahren

Unsere Töpfer Bio PRE wurde bereits in der Ökotest 2019 geprüft und hat schon damals das Testurteil „gut“ erhalten. Damit gehörte unsere Töpfer Bio PRE zu den am besten bewerteten Produkten. Die aktuellen Analysenwerte sind vergleichbar mit den Ergebnissen aus 2019 - unsere Qualität ist also unverändert hervorragend.

Wir haben unsere strengen Qualitätsanforderungen nicht verändert. Unsere Bio-Babynahrungen werden heute genauso streng kontrolliert wie die vor zwei Jahren.

Der Zusatz von ARA und DHA

Ökotest schreibt: „Für Nährwerte (der Säuglingsnahrungen) gibt es klare gesetzliche Vorgaben. Seit 2020 gehört ein relativ hoher Mindestgehalt der Omega-3 Fettsäure .. (DHA) dazu.

Im Rahmen der Rezepturanpassungen zu den Gesetzesänderungen 2020 haben wir unsere Produkte umfassend und mit langer Vorlaufzeit unter die Lupe genommen und geprüft. Neben der selbstverständlichen Einhaltung der gesetzlichen Normen, sind die sensiblen Bäuchlein unserer kleinsten Kunden und die Verträglichkeit unserer Nahrungen unser absoluter Fokus. 

Daher haben wir entschieden, im ersten Schritt die gesetzliche Anpassung der DHA Mengen vorzunehmen und mit entsprechend längerer Prüfungszeit die freiwillige Zugabe von ARA in einem zweiten Schritt umzusetzen.

Ab Sommer 2021 enthalten die Töpfer Anfangsnahrungen die in Muttermilch enthaltenen langkettigen, mehrfach ungesättigten LCP-Fettsäuren DHA und ARA im 1:1 Verhältnis.

Mit Wirkung zum Februar 2020 hat der europäische Gesetzgeber die Rezepturvorgaben für Säuglingsanfangsnahrung auf der Grundlage einer wissenschaftlichen Stellungnahme der Europäischen Sicherheitsagentur (EFSA) aktualisiert. Dabei wurde festgelegt, dass ARA freiwillig als Zutat verwendet werden dürfe, eine Verwendungspflicht jedoch nicht besteht. Deshalb ist es für uns nicht nachvollziehbar, dass die Einhaltung der strengen rechtlichen Vorgaben, mit einer Abwertung bewertet wird.

Wir hatten Ökotest mitgeteilt, dass unsere Babynahrungen aber ab Sommer 2021 ebenfalls DHA / ARA in der 1:1 Konzentration erhalten. Leider wurde die Info nicht mit abgedruckt, daher möchten wir dich an dieser Stelle darauf hinweisen.

Der Eiweißgehalt der Töpfer Bio-Babynahrung

Der Eiweißgehalt unserer Töpfer Bio PRE ist altersgerecht optimiert.

Auch Ökotest bestätigt dies mit seinem Bericht (Seite 98, Kasten): „..Experten wie  Professor Berthold Koletzko von der Universität München .. empfehlen einen Eiweißgehalt von nicht mehr als 2 Gramm pro 100 Kcal.“

Der Zusatz von Bio-Palmöl

In allen unseren Bio-Babynahrungen sind nur ausgewählte Rohstoffe in bester Bio-Qualität enthalten. Wir verwenden für unsere Babynahrungsprodukte ausschließlich Palmöl aus biologischer Erzeugung. 

Ökotest schreibt (Seite 98, Kasten) „der Anbau anderen Ölpflanzen ist nicht automatisch nachhaltiger.“ Im Detail heißt das, beim Griff zu einem anderen Öl wird das Problem der Nachhaltigkeit nicht gelöst, sondern leider nur verlagert. Mehr dazu erklären wir dir gerne auf der folgenden Seite:

Lies nach über unser Palmöl

Wichtig ist uns bei der Entscheidung für Bio-Palmöl, dass die Fettsäurezusammensetzung unserer Produkte so nah wie möglich an der der Muttermilch ist, für eine optimale Versorgung deines Babys mit Allem was es braucht.

Lange Tradition mit probiotischen Kulturen in der Töpfer Bio-Babynahrung

Schon seit Generationen setzen wir in den Töpfer Babynahrungen Probiotika ein. Diese Pro Bifidos tragen zu einer guten Verträglichkeit der Nahrung bei - nicht umsonst bestätigen uns viele Mamas und Papas, dass gerade sensible Bäuchlein die Töpfer Milch gut vertragen. Das bestätigen uns auch aktuelle Verbrauchertests. Mit einer Weiterempfehlung von 96% bestätigen die Verwender, dass Töpfer Babynahrungen eine gute Entscheidung sind.

Lies selbst, was die Verbraucher im aktuellen MiBaby Folgemilchtest sagen: MIBaby Folgemilchtest

Weitere Ratgeber

Ernährung

Palmöl - Was steckt dahinter?

Palmöl in meiner Babynahrung? Woher wir unser Palmöl beziehen und was uns besonders wichtig ist

Ernährung

Alles über unsere Ziegenmilch

Wenn die Ziegenmilch zum Nahrungsbestandteil wird

Verpackung

Verpackung

Verpackung ist ein besonderes Thema. Der Schutz und die Sicherheit unserer Babynahrung und Kosmetik steht immer an erster Stelle.