Woher kommt die Milch für die Töpfer-Babymilchnahrungen?

Für unsere Milchnahrungen verwenden wir ausgewählte Bio-Milch aus dem Allgäu. Unser hoher Anspruch auf die beste Milchqualität hat gute Gründe: Das Wohl deines Babys und seine optimale Versorgung.

Dabei gibt es klare Vorgaben und die gesetzlichen Vorschriften sind besonders streng: Nur Futter aus Öko-Betrieben, frei von Antibiotika, Leistungsförderer oder gentechnisch veränderten Rohstoffen. Außerdem liegt das Augenmerk auf der Tiergesundheit:

Die kleinen, familiengeführten Höfe sind alle biozertifiziert, die Kühe haben viel Bewegungsfreiheit und genießen Freilauf, Allgäuer Wiesen und Weiden sowie große Ställe (wenn es hier im Winter zu viel Schnee für Auslauf hat).

Das klingt nach "Allgäu Urlaubsbildern", und genau darum achten wir so auf diese Dinge. Ein fairer Umgang mit den Bauern, deren Tieren und unseren Molkereien gehört für uns einfach dazu.

Strenge Kontrollen für die Töpfer Bio Milch

Bei der Milch für deine Babynahrung überlassen wir nichts dem Zufall. Unser hausinternes Labor, aber auch unabhängige Kontrollinstitute prüfen die Qualität aller Rohstoffe. Und das geschieht regelmäßig und kontinuierlich. Du kannst dir sicher sein, für deinen kleinen Schatz wird nur das Beste verarbeitet.

Probiotika in den Töpfer Milchnahrungen.

Alle Säuglingsmilchnahrungen von Töpfer enthalten wertvolle BIFIDO-Kulturen Probifido®. Alle Zutaten versorgen dein Baby mit wichtigen Nährstoffen und tragen zu einer gesunden Entwicklung bei.

Was sind Probiotika und Probifido®?

Probiotika sind lebende Mikroorganismen, die im Darm eine positive Wirkung erzielen können, wenn sie in aktiver Form und in ausreichender Menge mit der Nahrung aufgenommen werden. So können sie einer Fehlbesiedlung mit schädlichen Darmkeimen entgegenwirken und für eine natürliche und ausgewogene Darmflora sorgen. Wichtige Vertreter der probiotischen Mikroorganismen sind Lactobacillen (Milchsäurebakterien) und Bifidobakterien.

Probifido® ist eine Mischung aus vier probiotischen Bifido-Kulturen (B.breve, B.bifidum, B. infantis, B.longum), die sich seit Jahrzehnten als wirkungsvoller Zusatz in unserer Milch bewährt haben.

BABY ERNÄHRUNG

Milch richtig zubereiten, Kuh oder Ziege?

Bei der Ernährung deines Babys ist vieles zu beachten - damit dein kleiner Schatz rundum gesund bleibt.

Ratgeber Ernährung

Baby-Ernährungstipps

Ernährung

Zubereitung der Milchnahrung

Welches Fläschchen? Welche Milch und wieviel Pulver ist richtig?

Ernährung

Hebammentipps gegen häufiges Spucken

Das Spucken beginnt häufig gegen Ende des ersten Lebensmonats, wenn die Milchportionen größer werden. Kleine Tricks können dagegen helfen.

Ernährung

Alles über unsere Ziegenmilch

Wenn die Ziegenmilch zum Nahrungsbestandteil wird

DOWNLOAD

Informationen zum Nachlesen für dich.

Hier findest du unsere kompletten Broschüren zum Download